OZ-Entstaubungsanlage

OZ-Entstaubungsanlage

Mit einem Staubabscheider werden feine Staubpartikeln von Plast-Mahlgütern entfernt. Das Kunststoffgranulat fällt zuerst durch ein mechanisches Sieb und wird danach durch einen höhenverstellbaren Stoßkegel verteilt. Unerwünschte Staubpartikeln werden durch Seitenabsaugung kontinuierlich aus dem Materialfluss entfernt. Das saubere (entstaubte) Granulat fällt durch eine Entstaubungseinrichtung (z. B. in einen großen Beutel, Transport- oder Lagerbehälter usw.).

Vorteile & Verwendung des OZ-Entstaubungsgerätes

Der automatische OZ-Staubfilter bietet eine Reihe von Vorteilen: Er lässt sich einfach und schnell installieren und verlegen (keine Manipulation erforderlich, z. B. eine schwere Spritzgießmaschine). Die Saugkraft ist leicht einstellbar (je nach Kundenwunsch), das gesamte Gerät ist wartungsfrei bei minimalen Betriebskosten. Es hat ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, beim OZ-Einsatz ist die Verwendung teurer und umweltproblematischer Festfilter überflüssig. Wir können Entstaubungsgeräte in Abmessungs- und Leistungsparametern herstellen, die genau den Anforderungen eines bestimmten Kunden entsprechen. Das entstaubte Kunststoffgranulat oder das Mahlgut wird danach z. B. in einer Spritzgießmaschine verarbeitet.