MSS-AC-Magnetrostrabscheider mit automatischer Reinigung

Automatischer MSSJ-AC-Magnetrostrabscheider

Mit Hilfe der automatischen MSS-AC -Rostabscheider lassen sich unerwünschte feine ferromagnetische Verunreinigungen aus frei fallendem Schüttgut leicht entfernen. Gleichzeitig werden teure Produktionstechnologien vor Beschädigungen geschützt. Diese Magnetabscheider sind außergewöhnlich stark und können auch schwach magnetische oder paramagnetische Partikeln (z. B. Edelstahl) einfangen.

Zusammensetzung eines Magnetabscheiders der MSS-AC-Reihe

Der automatische Kastenabscheider besteht aus mehreren übereinanderliegenden Magnetkernen (in schützenden Edelstahlgehäusen). Die einzelnen Röhrenreihen/Roste - enthalten abwechselnd ungerade und gerade Anzahl von Magnetröhren. D. h., dass sich über dem Spalt zwischen zwei Röhren des Unterrostes eine Magnetröhre des Oberrostes befindet. Dank dieser Anordnung fällt das gereinigte Material kaskadenförmig quer ein dichtes Rostsieb durch, wobei ein extrem starkes Feld von Neodym-Magneten alle magnetischen Partikeln auf der Oberfläche der Abdeckrohre einfängt. Der gesamte Abscheider besteht aus Edelstahl nach DIN 1.4301, was eine hohe Widerstandsfähigkeit und lange Lebensdauer garantiert. Gleichzeitig handelt es sich um ein Gerät, das mit geringem Platzbedarf für den Einbau in vorhandene Verarbeitungslinien geeignet ist.

Reinigungsweise

Ähnlich wie bei den meisten Rostabscheidern werden auch die Rostautomaten mit dem Easy-Cleaning-System gereinigt. Die Magnetkerne werden aus den Abdeck-Edelstahlrohren geschoben und die durch das Magnetfeld auf der Rohrenoberflächen gehaltene Eisenverunreinigungen fallen spontan ab. Bei automatisch reinigbaren Abscheidern der MSS-AC-Serie werden die Reinigungsintervalle individuell eingestellt (je nach Kundenwunsch, abhängig von der Verunreinigung des zu verarbeitenden Materials durch ferromagnetische Partikeln usw.). Die Reinigung selbst erfolgt pneumatisch und mit Hilfe einer programmierbaren Steuereinheit. Schnelle und komfortable Einstellung aller notwendigen Parameter ist vom Steuerpaneel mit einem Touch-Display gesichert. Dank seiner selbstreinigenden Eigenschaften wird dieser Abscheider auch im vollautomatischen Betrieb eingesetzt, wo er eine hohe Betriebsökonomie gewährleistet. Das automatische Reinigungssystem bietet eine Reihe von Vorteilen: Die Reinigung ist schnell, einfach und in den meisten Fällen ohne Unterbrechung. Die Reinigungsintervalle können elektronisch voreingestellt werden, und die Verunreinigungen müssen nicht von den Abdeckrohrenoberflächen mühsam entfernt werden. Dadurch wird das Verletzungsrisiko von Metallpartikeln während der manuellen Abscheiderreinigung eliminiert.

Die Magnetkerne dieses Abscheiders können eine Induktion von bis zu 18 700 G erzeugen. An der Abdeckung können bis zu 11 700 G (mit einer Toleranz von +/- 10 %) gemessen werden.